Startseite > Uncategorized > Fuss amputiert – Mahlers Zustand nach Operationen stabil

Fuss amputiert – Mahlers Zustand nach Operationen stabil

Nachdem am Montag bei einer ersten Operation an Horst Mahlers linkem Fuss festgestellt wurde, dass dieser infolge einer Sepsis und einem Erysipel (Wundrose) am Unterschenkel bereits abgestorben war, wurde am heutigen Dienstag in einer weiteren Operation der Fuss und ein Teil des Unterschenkels amputiert.

Mahler hat die Operation nach Mitteilung seiner Familie gut überstanden. Sein Zustand ist stabil.

Horst Mahler war am 29. Juni in seiner Zelle in der Justizvollzugsanstalt Brandenburg zusammengebrochen. Zunächst war Mahler in das der JVA benachbarte Asklepios Klinikum gebracht worden. Die Justizverwaltung bestand jedoch auf die erneute Inhaftnahme des Erkrankten und veranlasste bereits einen Tag darauf die Verlegung in die Haftstation des städtischen Krankenhauses Brandenburg, wo er trotz der zu dieser Zeit herrschenden heissen Witterung in einem nicht klimatisierten Krankenzimmer eingeschlossen und mit einem absoluten Besuchsverbot belegt wurde. Begründet wurde dies mit der von den Anstaltsärzten der JVA attestierten, vermeintlich deutlichen Besserung seines Gesundheitszustands, der eine baldige Rückverlegung in den Regelvollzug erwarten liesse.

Nur zwei Tage später wurde Mahler nach Intervention der behandelnden Ärzte des Klinikums wegen einer erheblichen Verschlechterung des Zustands seines linken Beins auf eine Intensivstation der medizinischen Fachabteilung verlegt. Nach anfänglichen Komplikationen konnte der entzündliche Prozess eingedämmt werden, so dass weitere therapeutische Massnahmen ergriffen werden konnten, in deren Folge die Unabwendbarkeit der Amputation des Fusses festgestellt wurde.

Gegenwärtig prüft die Haftanstalt, ob wegen Horst Mahlers Gesundheitszustand eine Haftunterbrechung zu beantragen ist oder eine erneute Verhaftung angeordnet wird.

Advertisements
Kategorien:Uncategorized
  1. 14. Juli 2015 um 11:48 pm

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  2. AvL
    15. Juli 2015 um 9:05 am

    Trotz allem: Horst Mahler alles Gute und gute Genesungswünsche.

    Gruß AvL

  3. Andrea
    15. Juli 2015 um 11:32 am

    MÖRDER!!! Dieses Regime ist nur noch widerlich!!

  4. 15. Juli 2015 um 1:13 pm

    Professor Dr. Ignaz Semmelweis wurde per Sepsis verstorben …

  5. Verrueckterfuchs
    15. Juli 2015 um 4:38 pm

    DIesem Kameraden gebührt unser aller tiefster Dank, mich schmerzt es sich in diesen Zustand hineinzuversetzen, und ich sage frei herraus, das ist mit absoluter Sicherheit zu verhindern möglich gewesen. An den aufrichtigen Wahrheitsfinder und echten Menschen mit Gewissen, Horst Mahler.

    Zum Gruße, möge Er wieder genesen und diese Tortur ein Ende finden.

  6. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG
    15. Juli 2015 um 11:48 pm

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Erinnerungen an Ernst Thälmann und seinem Gastgeber werden nicht nur wachgehalten – Siehe im Fall Kannu auch das fehlende richterliche Gehör oder auch meinigen Schicksal unter der Systemdienerschaft der Besatzer und dem KZ BRD-GmbH! 1945- 2015 Schicksal am Genozid des Deutschen Reiches und seinigen Völkern, wie auch in Europa sichtbar und was griechen heute der EU vorwerfen! Freiheit, das war unter Bismarck und „mein Kampf“ ist unser Kampf! Glück, Auf, meine Heimat!

  7. 16. Juli 2015 um 7:06 am

    Gute Besserung und alles Gute. Das zeigt wieder mal das die ( Ärzte ) Systemärzte nur nach dem Diktatoren Prinzip handeln Töten auf Geheiß. Wenn nicht öffentlich dann verdeckt . Man kann doch nichts dafür wenn der Mensch nicht gesund ist. Hat ebbend den Geist aufgegeben. Staatsmord ist bei Hitler , Ulbricht, Honecker und wir auch bei Merkel straflos bleiben. Ein Geier hackt dem anderen kein Auge aus.

  8. 16. Juli 2015 um 5:45 pm

    Bitte unterschreibt nachfolgende Petition zur sofortigen Freilassung Horst Mahlers:

    https://www.openpetition.de/petition/online/sofortige-freilassung-horstmalers

  9. Iranium
    16. Juli 2015 um 6:02 pm

    Das BRD-System oder OMF….OMF steht für “Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft”, ein Begriff, der vom Mitglied des Parlamentarischen Rats und Staatsrechtler Carlo Schmid 1948 geprägt wurde und die Tatsache beschreibt, dass die frühe BRD genau dies war und heute mehr denn je ist. Welche Lobby-Modalität führt „Germany“ heute?. Lieber Herr Mahler, Kapitulieren niemals ! Stolz auf Ihren Kampf !

  10. pseudodemokratie
    22. Juli 2015 um 6:54 am

    Ich hasse den Nationalsozialismus er hat viel Unheil über die Menschen gebracht, aber einen Mann noch weiter in Haft zu lassen, der so schwer krank ist, ist dennoch unmenschlich.

  11. Cj aka Elderofzyklons Blog
    8. August 2015 um 7:54 pm

    Hat dies auf ElderofZyklon's Blog! rebloggt.

  1. 15. Juli 2015 um 10:12 pm
  2. 16. Juli 2015 um 4:03 pm
  3. 16. Juli 2015 um 8:46 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: