Startseite > Uncategorized > Mahlers Bruder fordert Feststellung der Haftunfähigkeit

Mahlers Bruder fordert Feststellung der Haftunfähigkeit

Die folgende Nachricht erreichte uns heute von Horst Mahlers Bruder Klaus Mahler:

Gesendet: Dienstag, 30. Juni 2015 um 17:25 Uhr
Von: „Klaus Mahler“ 
An: „Klaus Mahler“ 
Betreff: Gesundheitszustand von HORST MAHLER
Ich komme gerade von einem Besuch meines Bruders Horst Mahler aus der Intensivstation
der Äskulap-Klinik Brandenburg zurück.
Er wurde gestern am 29.Juni.2015 mit akuten Beschwerden aus dem Regelvollzug der JVA Brandenburg
dorthin verlegt.
Ich fand ihn mit ganz erheblichen und gefährlichen Gesundheitsproblemen behaftet vor.
Er leidet an einer diabetischen Angiopathie der Beine mit beginnender Gangrän.
(Massiv geschwollene Beine mit beginnenendem Wundbrand).
Nach meiner Ansicht ist er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr haftfähig.
Wenn er sich anfänglich gegen eine Klinikeinweisung gesträubt hat (er nimmt auf seinen Zustand
keine Rücksicht), so ist er doch zu der Einsicht gekommenn, daß ein schwerkranker oder gar
toter Mann seiner Sache nichts nützen kann und beugt sich der medizinischen Notwendigkeit.
Ich fordere daher, daß eine neutrale Ärztekommission seine Haft(un)fähigkeit beurteilen soll.
 
Klaus Mahler
Wittenbergplatz 5-6
10789 Berlin 
 

Advertisements
Kategorien:Uncategorized
  1. Holperbald
    13. Juli 2015 um 1:11 pm

    Vielen Dank für die Richtigstellung

  2. Cj aka Elderofzyklons Blog
    8. August 2015 um 7:56 pm

    Hat dies auf ElderofZyklon's Blog! rebloggt.

  3. Galileo
    7. November 2015 um 2:27 pm

    Spendenkonto ist gelöscht, Geld kam zurück…was tun?Gruß Galileo

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: